Stresspunkt-Therapie

Was sind Stresspunkte?
Stresspunkte sind punktuell verhärtete Muskelbereiche und liegen zumeist am Ansatz oder am Ursprung eines Muskels - also dem Bereich, der in der Bewegung am strapazierfähigsten sein muß. Um einen Stresspunkt ertasten zu können, muß man die Anatomie des Tieres genau kennen um zu wissen, wo genau mit der Suche angesetzt werden muß.

Wie fühlen sich Stresspunkte an?
Stresspunkte fühlen sich an wie kleine Fremdkörper unter dem Fell. Manche haben die Größe einer Erbse, andere fühlen sich an wie dünne Drähte, welche unter dem Fell des Tieres verlaufen.

Wie funktioniert die Stresspunkttherapie?
- durch direkte, punktuelle, gehaltene Druckausübung
- Reibungen quer zur Muskelfaser
- Muskelrelaxierung
- aktive Bewegung


("Angie", Stresspunkt M. trapezius cervicis)